KIA PLUG-IN HYBRID
XCEED PHEV PLATIN UVO 1.6 GDI G

© KIA | XCeed PHEV

September 2020

Die Elektrifizierungswelle setzte bei KIA 2013 mit dem Optima Hybrid ein. Parallel zu den Verbrenner-Modellen haben die Koreaner gleich sieben verschiedene HEV, PHEV und EV-Modelle im Sortiment anzubieten. Der koreanische Autobauer hat sich mittlerweile zum Vollsortimenter beim eMobile- und Hybridantrieb gemausert. Der XCeed PHEV ist das neueste Plug-in-Fahrzeug im Programm.

Mit 4,40 Metern ist der XCeed firmenintern zwischen Ceed und Sportage angesiedelt. Mit Blick auf die Mitbewerber, wie vergleichsweise dem bei VW zwischen Golf und Tiguan im Angebot befindlichen T-Roc, läßt sich der Trend zu den hochgestellten Viertürer-Coupés ablesen. KIA geht zudem erneut mit Mercedes auf Konfrontation. So wie der Kia ProCeed vs. Mercedes CLA Shooting Brake erfolgreich angelegt war, dürfte der Kia XCeed Richtung Mercedes GLA zielen und ebenfalls durchstarten bzw. ärgern.

Die zwei Traktionsbatterien – die eine unter den Rücksitzen – die andere im Tiefparterre des Laderaums – haben zusammen eine Kapazität von 8,9 kWh an Energiemenge im Portfolio um sich mit 44,5 kW am Antriebsgeschehen der Elektromaschine zu beteiligen. Bei richtiger und moderater Fahrweise ohne dynamische Ansprüche im E-Modus zu reisen, bedeutet beim KIA XCeed PHEV mit einer ziemlich besinnlichen Art zu fahren – um bei jeder Gelegenheit mit konsequentem Nachladen – bei möglichst wenig Anspringen des Verbrenners – sich ein tatsächlicher Benzinverbrauch von nur 1,2 l pro 100 km erreichen lässt. Wer sich nicht so verhält und etwas rascher durch die Gegend kurvt um die 1,6 Tonnen zu bewegen, der darf dennoch mit einem Verbrauch von unter vier Litern rechnen.

Lesen Sie auch unseren Test über den KIA SUV Crossover XCEED PLATIN 1.6 CRDi DCT vom heurigen Frühjahr im März 2020, der noch nicht „verelektrifizierten“ Version des Automobils.

FAZIT: Den KIA XCeed 1.6 GDI PHEV bekommt man für einen Basispreis von gut 35.000 Euro.

Prof. Ali Meyer | Editor-in-Chief | IN VINO VERITAS | 09. September 2020 ◼